GESELLSCHAFT HARMONIE

zu BAMBERG

Gesellschaft Harmonie Bamberg Logo

Vorweihnachtliche Fahrt nach Sommerhausen

53 Mitglieder trafen sich bei spätherbstlichen Temperaturen am 2. Adventssonntag am Park und Ride Platz Heinrichsdamm, um um 14.00 Uhr nach Sommerhausen in Unterfranken zu fahren.

Der kunstgewerblich ausgerichtete Weihnachtsmarkt in fast allen Höfen, Gassen und der Hauptstraße von Sommerhausen war wie im letzten Jahr das Ziel der diesjährigen Weihnachtsfahrt. Da wir schon kurz vor 15.30 Uhr vor Ort ankamen, blieb diesmal genügend Zeit für einen ausgiebigen Bummel, für Kaffee und Kuchen, Bratwürste, fränkischen Glühwein und bei einsetzender Dunkelheit erwuchs mit den vielen kleinen Lichtern und Kerzen endlich auch die adventlich-weihnachtliche Stimmung, die Weihnachtsmärkte so anziehend macht.

Um viertel vor sieben versammelten wir uns alle vor dem Torturmtheater, das sich im Würzburger Tor der Sommerhäuser Stadtmauer versteckt. Der neueste Komödienhit aus Frankreich – Unsere Frauen – von ERIC ASSOUS stand auf dem Programm. Es handelt sich hierbei um eine höchst amüsante Farce über zweifelhafte Moral, Verrat und Skrupel und um die Frage, wie weit Freundschaft tragen muss und wo Grenzen bei der vielbeschworenen Männerfreundschaft gezogen werden sollen bzw. können. Ohne weibliche Darsteller im Stück sind Frauen doch ständig auf der Bühne in den spritzigen Dialogen und bisweilen absurden Phantasien der Männer – drei Schauspieler – präsent. Der heftige Applaus der Zuschauer, die bis auf drei Personen Mitglieder der Gesellschaft waren, zeigte die große Begeisterung des Publikums.

Danach ging mit der Rückfahrt nach Bamberg,  mit einem Glas bzw. einen Becher Sekt und vielen Kommentaren zum Theaterstück das Veranstaltungsjahr der Gesellschaft, wie immer, harmonisch zu Ende.

Login  ⋅  Kontakt  ⋅  Datenschutz  ⋅  Impressum